News-ARCHIV

Die wirksamste Medizin ist die natürliche HEILKRAFT, die im Innern eines jeden von uns liegt!

(20.11.2022)

Das Energiefeld in den Gleichklang mit dem Universum bringen - so darf sanfte Heilung entstehen. Allergien harmonisieren, Narben entstören, Blockaden lösen, Organe unterstützen, Chakren ausgleichen, Wirbel richten, Aura reinigen, Numerologie und vieles mehr durfte ich wundervollen Frauen näher bringen.

Danke für diese wunderschöne Reise mit Euch! Kompliment an jede Einzelne von Euch und herzlichen Glückwunsch liebe Regina, liebe Patricia, liebe Sabrina, liebe Carmen und liebe Theres und von ganzem Herzen wünsche ich euch viel Freude und schöne Begegnungen für Eures so wertvolles und achtsames Sein und Tun

Herzensgruss, eure Petra

In jedem GeDANKEN steckt das Wort DANKEN

(13.11.2022)

Das DANKEN ist wie eine magische Kraft, die weitere bereichernde GeDANKEN anziehen!

Denn Dankbarkeit sieht nicht andere Dinge, sondern sieht Dinge anders…

Bis zu meiner Winterpause habe ich im Dezember nur noch wenige freie Termine anzubieten- DANKE dafür

Herzlichst, eure Petra

Ein Kompliment ist so etwas wie ein Kuss durch einen Schleier

(6.11.2022)

Komplimente und Wertschätzung sind sehr wichtig! Ich bin stolz auf dich! Du bist ein wundervoller Mensch! Schön, dass du immer für mich da bist! Ich bin dir sehr dankbar! Du trägst ein tolles Kleid…

Lob und Komplimente sollten uns viel leichter und des öfteren über die Lippen kommen, denn sie sind nicht nur Balsam für die Seele des Gegenübers. Denn unser Unterbewusstsein kann nicht unterscheiden, ob die schönen Worte für dein Gegenüber oder für dich selbst sind. Somit kommt es automatisch auch bei dir zu einer positiven Stimmung!

Eines meiner heutigen Komplimente geht an wundervollen Herzmenschen, die ich in meine Energiearbeit einführen und begleiten darf - ihr macht das Alle WUNDERvoll - DANKE!

Herzlichst, eure Petra

Dankbarkeit ändert die Blickrichtung des Herzens

(29.10.2022)

Heute war es endlich soweit- ein herbeigesehnter Moment! Wundervollen Herzmenschen durfte ich mein Wissen näher bringen - ein Raum voller magischer Energie - Zusammen durften wir eintauchen in einen nicht sichtbaren, jedoch sehr spürbaren Bereich. Unbeschreiblich, was im Energiefeld „gelesen“ und verändert werden kann! Energie folgt immer der Aufmerksamkeit…

Mein Herz hüpft gerade vor Freude- Danke, danke, danke! Einfach wundervoll auf meinem Seelenweg zu sein

Alles Liebe, eure Petra

Erblühe jeden Tag auf‘s Neue- mach es wie die Lotusblume!

(20.10.2022)

Lotus ist nicht nur eine bekannte Yoga Pose, sie ist auch ein Symbol für (Wieder) Geburt, Reinheit , Selbstverwirklichung und spirituelles Wachstum. Genau wie diese Blume vor dem Erblühen vieles durchmacht, denn sie wurzelt in dunklen, schlammigen Gewässern und ist bekannt dafür, dass sie sich in eine Blume verwandelt, die ihre wunderschönen Blütenblätter oberhalb der Wasseroberfläche zeigt, entwickelt sich auch das menschliche Bewusstsein beständig weiter.

Der Lotus hat eine sehr starke Verbindung zur spirituellen Welt und wird weltweit in zahlreichen Kulturen als heilig erachtet. In der Lotusblüte Bedeutung spielen die Farben eine gewichtige Rolle; purpur farbene stehen für mystische Kraft!

Herzensgruss von mir zu Dir

Kombucha

(15.10.2022)

Nein, Kombucha ist nicht irgendein neues, hippes Getränk aus Hollywood - hier in Asien würden sie wahrscheinlich über unseren Hype schmunzeln. Hier wird es nämlich schon über 2000 Jahre getrunken. Aber was ist eigentlich das Besondere an diesem fermentierten, probiotischen Lebensmittel? Das Geheimnis sind die verschiedenen Hefesorten und lebenden Bakterien, die in Kombination mit Grüntee und Zucker gären und dem Getränk ein leicht süss-säuerlichen Geschmack verleihen und es leicht alkoholisch machen. Aufgepeppt kann es mit Kräutern, Ingwer, Zitronengras oder Hibiskus werden. Zudem enthält Kombucha Zink und Mangan, sowie Vitamine B12, B6 und C.

Kombucha unterstützt unsere Darmflora optimal! Ihre guten Bakterien unterstützen die Verdauung und stärken das Immunsystem. Ein wundervolles, natürliches und so gesundes Powergetränk.

Herzensgruss aus Südostasien, eure Petra

Nichts beruhigt meine Seele mehr, als ein Spaziergang barfuss im Sand…

(9.10.2022)

Meine Praxis bleibt bis und mit Montag 24.10. geschlossen.

Ich wünsche euch eine wundervolle Zeit, geniesst jeden Tag, denn die Momente von heute sind die Erinnerungen von morgen.

Herzlichst, eure Petra

Herbst ist die Jahreszeit in der die Natur die Seite umblättert

(4.10.2022)

Es ist ein wundervoller Anblick wie sich die Blätter verfärben und Freude zugleich wie beruhigend der Herbst auf unsere Seele wirkt!

Es wird langsam Zeit für innere Ruhe und Besinnung. Deine Erfolge sind nun gut erkennbar! Nun ist die Zeit gekommen, um zu ernten, was man selbst gesät und gepflegt hat! Sei stolz auf DICH! Der Herbst steht aber auch im Zeichen der Vergänglichkeit, des Loslassens, im Bewusstsein der Erneuerung!

Neue Termine kann ich dir erst wieder im November anbieten, da ich für den Oktober keine Kapazitäten mehr habe. Danke!

Herzlichst, eure Petra

Schau tief in die Natur, dann wirst du alles besser verstehen!

(2.10.2022)

Pilzsporen sind im Herbst in hohen Konzentrationen zu messen. Nicht nur im Wald haben Pilze jetzt Saison. Schimmelpilze sind in der Luft immer vorhanden. Es handelt sich um winzige Organismen, die eine wichtige Funktion für unsere Umwelt haben. Sie fungieren wie die „Kehrichtabfuhr“ und verwandeln organisches in anorganisches Material. Um sich zu vermehren, bilden sie Sporen. Diese Allergiesymptome verursachenden Sporen befinden sich je nach Wetter in unterschiedlichen Konzentrationen in der Luft. Die Sporen setzten sich auch in Innenräumen wie Staub ab. Achte daher darauf Feuchtigkeit im Wohnraum zu vermeiden und konsequent zu lüften!

Herzlichst, eure Petra

Es gibt Momente im Leben, da steht die Welt für einen Augenblick still, und wenn sie sich dann weiterdreht, ist nichts mehr wie es war

(26.9.2022)

Trauern ist für mich ein grosses Zeichen der Liebe! Das Gefühl der Traurigkeit mögen wir nicht besonders, doch traurig sein und und den Schmerz annehmen zu können ist kein Zeichen der Schwäche, sondern das Gegenteil, sehr wichtig für unsere seelische Gesundheit und Stärke. Trauern ist sehr individuell. Wenn ich mein Gefühl der Trauer beschreiben müsste; ist es wie das Meer, manchmal flach und ruhig, manchmal etwas wellig und ja an gewissen Tagen überkommt es einem wie ein Tsunami…so hoch können die Wellen der Liebe „schlagen“! Ja die Trauer ist kein gerader Weg, die Trauer ist ein Sturm aus Schmerz und Erinnerung, Hoffnung, Dankbarkeit und Liebe. SO VIEL LIEBE

(In liebevoller Erinnerung an unseren lieben Sohn Gianluca)

In tiefer Dankbarkeit, für jede energetische Unterstützung und die guten Gedanken die uns die letzten Tage erreicht haben, Eure Petra

Zeit hat man nicht, die nimmt man sich. Und zwar für das, was einem wichtig ist!

(18.9.2022)

Ich danke für euer Verständnis dass neue Terminvereinbarungen erst ab Dienstag 27.9. wieder möglich sind. Bis dahin bin ich auf keinem meiner „Kanälen“ geschäftlich erreichbar.

Herzlichst, eure Petra

Sich selbst zu lieben ist der Beginn einer wundervollen, lebenslangen Romanze

(14.9.2022)

Selbstliebe hat nichts mit Egoismus zu tun! Viele sehen an sich vor allem die Fehler und Mängel. Manche fühlen sich nicht erfolgreich genug, nicht schön genug, nicht beliebt genug. Doch sind es genau die Unvollkommenheiten, die uns erst besonders und einzigartig machen.

Wenn du es schaffst dich so zu akzeptieren wie du bist, ohne sich mit anderen zu vergleichen und ständig nach mehr zu streben, wirst du etwas ganz Wundervolles wahrnehmen. Da ist innere Ruhe, Entspanntheit, Dankbarkeit, Zuversicht, Positivität und Heilung!

Denk immer daran, DU bist die wichtigste Person in deinem Leben.

Herzlichst, eure Petra

Es ist nie zu spät, um zu sein, wie man will! AURACHIRURGIE

(4.9.2022)

Aura kommt vom griechischen “Ávra”, was Hauch oder Lufthauch bedeutet und die feinstoffliche, Energiehülle des Körpers ist. In dieser uns umgebene Hülle können Traumata, karmische Muster uvm. “gefunden” werden und mittels Aurachirurgie aus der Aura gelöst werden, so kann über das Energiefeld sofort spürbar Linderung von Beschwerden eintreten.

Operative Eingriffe an der Aura erfolgen immer ca. 1 bis 5cm ausserhalb des Körpers oder an Organmodellen, die der Patient in den Händen hält.

Die Heilung kann so erklärt werden, dass durch die Behandlung eine Heilinformation an die Zellen geht und dort die Selbstheilungskräfte aktiviert werden.

Es ist wundervoll was auf diesem Weg in Heilung gehen darf.

Herzlichst, eure Petra

Kreativität ist, wenn einem bei dem, was einem auffällt, etwas einfällt

(30.8.2022)

…An diesen Maisgrannen kann ich kaum vorbeispazieren ohne eine Frisur zu formen…

Die Pollensaison neigt sich dem Ende zu. Der Mais gehört zur Pflanzenfamilie der Gräser. Allergische Reaktionen auf Mais tritt jedoch nur in unmittelbarer Nähe der blühenden Felder auf, da die Pollen gross sind und mit dem Wind nicht weit transportiert werden.

Sie ist die heilige Pflanze der mexikanischen Indos. Die Ureinwohner Mexikos kannten den Mais schon vor 7000 Jahren und schätzten das einfach anzubauende Getreide, das sich im Lauf der Jahrtausende zu ihrer Lebensgrundlage entwickelte.

Nicht im Kopf, sondern im Herzen liegt der Anfang!

(22.8.2022)

Wow- tief berührt vom grossen Interesse an meinem Tachyon Energie Grundkurs darf ich dankbar in die neue Woche starten! Alle Ausbildungsplätze sind

für wundervolle Herzmenschen vergeben; ich freue mich so sehr auf Euch.

Eine wundervolle Woche und alles Liebe,

Eure Petra

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht

(20.8.2022)

Durch meine inspirierende und mit so viel wundervoller Energie begleitender Sommerpause spürte ich im Herzen wie mein Weg weitergehen darf

Ich werde Ende Oktober und im November in meiner Praxis eine Tachyon-Energie Grundausbildung anbieten. Auch für weitere unterstützende Energietools wie z.B. Heilsymbole, Heilfarben, Aurareinigung usw. wird es Raum geben.

Falls sich dein Herz angesprochen fühlt, freue ich mich jetzt schon ganz ungezwungen für weitere Informationen von Dir zu hören…

Herzensgruss, eure Petra

Meditation

(28.7.2022)

Jeder Augenblick kann eine Gelegenheit zur Meditation sein, ganz gleich, wo du bist, oder was um dich vorgeht. Es kommt einzig darauf an, wo sich dein Bewusstsein befindet.

( Sri Chinmoy)

Was für eine wundervolle Energie ich hier im Land des Lächelns spüren und aufnehmen darf.

Ich werde hier sehr inspiriert und freue mich auf meinen weiteren Weg…bald werdet ihr mehr darüber erfahren:)

Ein herzliches Sawadee kha ( Gruss auf thailändisch)

Eure Petra

(Sommerpause bis 15.8.)

Sommerpause

(30.6.2022)

Das Leben so leicht wie möglich tragen und tief geniessen ist ja doch die Summe aller Weisheit

Mit leisen Klängen habe ich mich heute in meine Auszeit begeben…

Ich darf auf ein intensives und wundervolles erstes halbes Jahr zurück blicken- DANKE!

Mit Jeder einzelnen Behandlung tief in meinem Herzen verankert werde ich nun meine Sommerpause bis zum 15. August 2022 geniessen.

Ich wünsche euch allen einen wundervollen Sommer mit unvergesslichen Erinnerungen, denn in schönen Erinnerungen lächelt die Vergangenheit zurück!

In tiefer Verbundenheit, eure Petra

Das Äussere einer Pflanze ist nur die eine Hälfte der Wirklichkeit!

(26.6.2022)

Lange Zeit galt die Hortensie als altmodische Pflanze. Ich finde sie wunderschön und als ich heute Abend meine Pflanzen goss, sah ich dass sie aus den kugelförmigen Blütenstände eine Herzform gebildet hat- wie schön ist das denn?

Die Hortensie hat eine sehr starke Symbolik. Sie steht für Dankbarkeit, Anmut und Schönheit. Aufgrund der Vielzahl kleiner Einzelblüten und der grossen Blütenstände strahlt sie auch Grosszügigkeit und Überfluss aus.

Nun freue ich mich auf meine letzten Behandlungen diese Woche bevor ich meine Sommerpause geniessen werde!

Herzlichst, eure Petra

Sommersonnenwende

(21.6.2022)

Heute ist der längste Tag des Jahres!

In Skandinavien ist der Mittelpunkt des Sommers- “Midsommar” - das wichtigste Fest im Jahr. Aber auch in anderen Ländern Europas wird dieser Tag gefeiert.

Mit der Sommersonnenwende sind viele Rituale verbunden- allen voran das Sonnwendfeuer. Man kennt diese Mittsommer Festlichkeit auch als Litha. Ursprünglich eine keltische Tradition, die uns bis heute geblieben ist. Man kommt am grossen Lagerfeuer zusammen, tanzen und feiern ausgelassen um das Sommersonnenwendefeuer herum. Das Feuer symbolisiert Kraft und Lebensfreude, schliesslich beginnt auch die Erntezeit, die Natur zeigt sich in ihrer ganzen Fülle, ein Grund zur Freude!

Ein weiteres schönes Ritual dazu ist, einen Zettel mit seinen Wünschen in einem Sonnwendfeuer zu verbrennen, damit diese in Erfüllung gehen. Im Kleinen geht das natürlich auch mit einer Räucherschale. Zum Wunsch gehört auch immer ein Dank, wie etwa kleine Kränze aus getrockneten Blumen oder Kräutern, selbstgebastelte, bunte Girlanden oder etwas Ähnliches. Ausgewählt mit Liebe, hergestellt mit den eigenen Händen.

Herzliche Grüsse zur Sommersonnenwende

Eure Petra

Barfuss ins Glück

(8.6.2022)

Am Ende behalten die Hippies doch recht:), wir brauchen vor allem Liebe, Sonne und nackte Füsse!

Durch das Barfussgehen verbinden wir uns mit der Quelle der Energie, unserer Mutter Erde, die unsere ”Batterien” wieder auflädt. Die Erdenergie stärkt und aktiviert die enormen Selbstheilungskräfte des Körpers.

Was Kinder so instinktiv tun, sollten wir Erwachsenen auch wieder beginnen! Barfusslaufen im Gras oder am Strand - einfach wundervoll!

Auch unser Wurzelchakra, das für unsere Gelassenheit, Stabilität und Ur-Vertrauen “steht” , wird dabei aktiviert. Dieses Chakra befindet sich am unteren Ende, an der Wurzel deiner Wirbelsäule, es ist unser Basischakra.

Herzlichst, eure Petra

Danke

(2.6.2022)

Ein kleines Wort DANKE findet zu dir, weil grosse Worte für alles, was ich dir sagen möchte, zu klein sind dafür.

DANKE für euer Vertrauen, eure lieben Nachrichten, eure Wertschätzung und eure Treue! Sehr intensive Wochen, mit vielen schönen und berührenden Behandlungen, jede Einzelne tief in meinem Herzen verankert!

Bis zu meiner Sommerpause ende dieses Monats habe ich leider keine Kapazitäten für Neukunden. Gerne empfehle ich dir von Herzen eine meiner Tachyopressur Kolleginnen.

Für meine Stammkunden bin ich ab Dienstag 7. Juni wieder erreichbar.

Wünsche euch ganz schönes Pfingstwochenende, herzlichst, eure Petra

Die Heiler der neuen Zeit heilen dich nicht. Sie zeigen den Heiler in Dir!

(27.5.2022)

Alles ist Energie und kann ”gelesen” und verändert werden. Die Energie folgt immer der Aufmerksamkeit

Energie ist nicht an Zeit und Raum gebunden, das ist in der Quantenphysik schon länger bekannt, deshalb ist eine Energieübertragung auch über die Ferne möglich! Sie ist genau so effektiv wie eine Behandlung bei mir in der Praxis! (80% meiner Klienten darf ich fern unterstützen)

Im Grunde genommen ist Heilenergie überall vorhanden. Für eine geistige Energieübertragung verbinde ich mich mit einer höheren Quelle, öffne mich dieser und leite die empfangenen Heilenergien dem Klienten weiter. Selbstheilung darf zum höchsten Wohle aller geschehen.

Danke für den Postanstoss kleiner Freund, der “gwundrig” seine Mama nach einer Fernbehandlung diese Woche fragte wie dies überhaupt möglich sei!?

Herzensgruss, Petra

Der Wind beugt die Gräser, aber er bricht sie nicht!

(22.5.2022)

Damit die Gräserpollen weit fliegen können, müssen sie leicht und klein sein. Deshalb können während der Blütezeit regelrechte Staubwolken entstehen. Die Blüte eines einzigen Grashalm enthält rund 4 Millionen Blütenpollen. Noch grössere Mengen setzt der Roggen frei.

Maispollen sind ebenfalls aggressiv. Allerdings ist ihr Flug eher schwach, da die Pollenkörner relativ gross und ihre Fäden klebrig beschaffen sind, sodass sie nicht weit fliegen können.

Herzlicher Sonntagsabendgruss, eure Petra

Der kreativste Künstler ist die Natur!

(19.5.2022)

Saharastaub? Nein, Pollen - auf dem Heidnersee lässt sich derzeit ein spezielles Naturspektakel beobachten. Entlang des Ufers ist das Wasser bedeckt mit einem gelben Film. Faszinierende, fadenartige Gebilde sind zu sehen, ein Schauspiel von Mutter Natur!

Hochsaison haben nun die Gräserpollen, mit sehr hohen Belastungswerten. Auch Brennessel, Wegeriche und Ampfer sind sehr aktiv.

Bis auf weiteres ist es mir nicht möglich neue Klienten zu unterstützen, von Herzen empfehle ich dir jedoch eine meiner Tachyopressurkolleginnen.

Herzlicher Abendgruss, eure Petra

In jedem Moment liegt die Chance für Heilung

(13.5.2022)

Eine ganz spontane Heilunterstützung durfte diese Woche in unserem kraftvollen Schlossgarten sein! Schöne Energien, die Sonne, die Erde bewusst unter dem Körper spüren, heilende Energie durch Handauflegen, ein schönes Wolkenherz wurde uns noch geschenkt und nicht zuletzt, den wundervollen Klängen lauschen.

Klänge heilen, weil sie körperliche und emotionale Resonanz verbinden. Viele körperliche Beschwerden werden durch emotionale Unausgeglichenheit ausgelöst. Wird der emotionale Körper geheilt, verschwinden die körperlichen Symptome oft.

Wünsche euch allen ein wundervolles Wochenende, herzlichst, eure Petra

Du wirst Morgen sein, was Du heute denkst!

(Buddha)

(6.5.2022)

Selbstheilung auslösen mit deiner Gedankenkraft! Der Kern dieser Methode steckt im Mind Control.

Wenn wir uns auf einen Gedanken konzentrieren, wird der Gedanke Wirklichkeit, weil ihn unser Körper in die Tat umsetzt.

Wenn du also den Heilungsprozess deines Körpers, der vielleicht durch negative Gedanken bewusster oder unbewusster Art blockiert ist, in Gang setzten willst, brauchst du nur folgenden Satz 20 Mal (Abends und Morgens je 10 Mal) hintereinander zu sagen:

ES GEHT MIR JEDEN TAG UND IN JEDER HINSICHT BESSER, BESSER UND BESSER!!!

Bleib unbedingt mindestens 21 Tage dran…und vergiss nicht dabei zu lächeln :)

Natürlich kannst du dies auch mit anderen positiven Affirmationen umsetzten, wie z.B.;

- Ich liebe mich so wie ich bin

- Ich bin wertvoll

- Alles darf leicht sein

- Ich bin dankbar für Menschen die positive

Energie in mein Leben bringen

usw.

Herzlichst, eure Petra

Die Stille stellt keine Fragen. Aber sie kann uns auf alles eine Antwort geben!

(1.5.2022)

Dankbar für meine wundervolle Auszeit freue ich mich auf die kommenden Behandlungen.

„Wenn du nur Logik gebrauchst, um die Welt zu erklären, hast du später sehr viele Lücken.“

Sujata Banerjee

Mit diesem wundervollen, für mich so sehr stimmigen Zitat aus meinem letztgelesenen Buch, wünsche ich euch einen schönen, ruhigen Sonntagabend.

Herzlichst, eure Petra

Dieser Moment…

(21.4.2022)

...wenn man nach langer Zeit wieder ans Meer kommt und das Rauschen der Wellen hört. UNBEZAHLBAR - SEELENBALSAM.

Vom 22.4. bis 2.5. geniesse ich dankbar eine

Auszeit!

Von ganzem Herzen danke ich Euch für euer Vertrauen und Verständnis! Bis auf weiteres habe ich leider keine Kapazitäten für Neukunden.

Freudige Grüsse und bis bald, eure Petra

Blumen sind die Liebesgedanken der Natur

(14.4.2022)

Gänseblümchen- läutet ihr Erscheinen doch seit jeher den Frühlingsbeginn ein. Zudem steht es für Treue und Vertrauen.

Bei Kindern ist sie auch als eine Art “Orakel” beliebt. Jede Blüte wird dabei einzeln ausgerissen, jeweils mit den Worten; er/sie liebt mich…er/sie liebt mich nicht…usw. Die letzte Blüte entscheidet schliesslich über Liebes(un)glück! Weisst du noch…?:)

Ich wünsche Euch allen schöne, erholsame Ostertage.

Herzlichst, eure Petra

Wunder der Natur- zum Innehalten und Staunen

(12.4.2022)

Die Rosskastanie, nicht zu verwechseln mit der allergenen Edelkastanie, gehört sie zu den Seifenbaum Gewächsen. Die Früchte können zum Reinigen von Wäsche oder als Badezusatz verwendet werden. Früher wurden sie an Pferde, also Rösser, verfüttert, daher die Namensgebung.

Als Kraftbaum strahlt sie viel Wärme aus und unterstützt die Erdung und Verwurzlung im Hier und Jetzt! Ein weiteres Thema ist Sammlung und Fokussierung auf das Wesentliche, das sich aus der Signatur der Früchte und Blätter ablesen lässt. Bei den Blüten zeigen sich die aufrichtenden Kräfte des Baumes.

Das Tragen der Früchte in der Hosentasche, soll vor Rheuma schützen…

Herzlichst, eure Petra

Gib jedem Tag die Chance, der Schönste deines Lebens zu werden

(5.4.2022)

Im Buch deines Lebens kannst du am Vergangenen nichts mehr streichen, hinzufügen oder ändern.

Aber jede noch unbeschriebene Seite, kannst du nach deinen Vorstellungen beschriften.

Verbringe jeden Tag einige Zeit mit dir Selbst! Und sei DU selbst, denn alle Anderen gibt es schon…

Du kannst deine Seele nicht mit dem Geist finden, sondern musst dein Herz gebrauchen.

Herzlichst, eure Petra

Wertschätzung ist eine der schönsten Formen der Anerkennung

(30.3.2022)

…und diese Wertschätzung erhielt ich heute überraschend von einem lieben, kleinen Freund den ich unterstützen durfte…mein Herz hüpfte vor Freude - danke für dieses wunderschöne Gefühl.

Nun geniesse ich ein verlängertes Wochenende und bin ab Montag 4.4. wieder für euch da!

Herzlichst, eure Petra

In der Ruhe liegt die Kraft

(25.3.2022)

Mit diesen heutigen, schönen Frühlingsimpressionen wünsche ich euch allen ein erholsames, heuschnupfenfreies Wochenende!

Herzlichst, eure Petra

Dankbarkeit ändert die Blickrichtung des Herzens

(23.3.2022)

Es ist mir im Moment leider nicht möglich neue Patienten/Klienten anzunehmen.

Auch für meine lieben „Stammklienten“ sind zur Zeit bis zu 4 Wochen Wartezeit für einen Termin einzurechnen.

Ich danke Euch für euer Vertrauen und euer Verständnis. DANKE

Sehr gerne empfehle ich dir eine meiner lieben Tachyopressur Kolleginnen

Herzlichst, eure Petra

Die Natur braucht sich nicht anzustrengen, bedeutend zu sein. Sie ist es!

(15.3.2022)

Beeindruckt habe ich soeben dieses Foto aus meinem Therapieraum gemacht! Ein Phänomen das Stürme in Nordafrika riesige Staubwolken bis in hohe Luftschichten aufwirbeln und diese dann bis zu uns tragen.

Der Saharastaub ist nicht unmittelbar gefährdend für Allergiker, dennoch kann es für Pollenallergiker oder Asthmatiker zu einer zusätzlichen Belastung der Atemwege kommen. Ich berücksichtige den Saharastaub bei meinen Behandlungen, der mir oftmals beim Austesten angezeigt wird.

Herzlichst, eure Petra

In jedem Geschöpf der Natur lebt das Wunderbare

(13.3.2022)

Die Pappeln setzten nun ihre Pollen frei, sie sind jedoch nicht sehr allergen, aber wunderschön anzusehen!

Aus spiritueller Sicht ist die Pappel der Baum der Götterstimmen. Das Rascheln der Pappelblätter verkünden die Botschaften der Himmelsbewohner. Für die naturverbundenen Kelten hatten die Bäume neben ihrer magischen Bedeutung immer auch einen überlebenswichtigen und praktischen Nutzen. Sie schnitzten sich daraus Holzschuhe, wie es heute noch in manchen Ländern Brauch ist.

Herzlichst, eure Petra

Jeder Frühling trägt den Zauber eines Anfangs in sich

(6.3.2022)

Die Hasel und Erlenpollen haben ihren Höhepunkt bereits überschritten und ihre Belastungswerte sind bereits mässig.

Pappeln, Weide, Ulmen und Forsythien stehen in den Startlöchern.

Nach mehrjähriger Erfahrung, teste ich auch vermehrt die Gülle bei meinen Klienten aus und oftmals ist auch diese zu harmonisieren. Sie enthält Kohlenstoffdioxid (CO2), Methan (CH4) Ammoniak (NH3) sowie Schwefelwasserstoff (SH2) und ich beobachte das dies bei Pollenallergiker oftmals auf die Atemwege geht. Auch darin enthaltene Pilzsporen können belasten.

Herzlichst, eure Petra

Denke an das Gesetz der Anziehung:

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

(26.2.2022)

Lasst uns das Energiefeld der Trauer, Panik, Wut und Angst nicht stärken! Sondern ein mächtiges Energiefeld der Liebe, des Friedens und des Mitgefühls erschaffen…und diese gedanklich über die Welt geben!

Positive Gedanken sind der Beginn einer wunderbaren Realität

Eure Petra

Vertrauen zu geniessen ist ein grosses Kompliment - Allein ist man stark, gemeinsam unschlagbar!

(17.2.2022)

Euer Vertrauen zu geniessen erfüllt mein Herz mit grosser Freude und Dankbarkeit! Neue Terminvereinbarungen sind mir erst ab dem 21.3. wieder anzubieten.

Von Herzen empfehle ich dir eine meiner lieben Tachyopressur Kolleginnen.

Herzlichst, eure Petra

Wer meint, Glück könne man nicht anfassen, hat noch nie ein Tier gestreichelt!

(13.2.2022)

Ja, Katzenallergiker können sich eine Katze halten. Es ist das Protein „Fel d 1“ das bei manchen Menschen eine allergische Reaktion auslöst. Dieses Protein trägt ausnahmslos jede Katze in sich und es kommt vorallem im Speichel, in den Talgdrüsen und in der Tränenflüssigkeit vor. Putzt sich das Tier, gelangt es auf das Fell. Die Haare, die die Katze dann verliert, können somit ebenfalls allergische Reaktionen hervorrufen.

Eine Studie hat ergeben, dass Kater einen höheren Allergen Gehalt haben als weibliche Katzen. Auch unkastrierte Tiere setzen mehr Allergene frei (vor allem unkastrierte Kater)

Herzlichst, eure Petra

VERLOSUNG

(30.1.2022)

Glück ist kostenlos und dennoch unbezahlbar!

Da meine Behandlung von morgen Vormittag kurzfristig verschoben werden muss, habe ich mich spontan entschieden für diesen Termin eine komplette Chakrenreinigung via Fernbehandlung zu verschenken! Auch werde ich dir gerne intuitiv eine Engelskarte (aus Melanie Missing Kartendeck) nach der Behandlung ziehen. Teilnahmebedingung ist;

- diesen Post teilen

- meine Seite liken

- kurz darunter kommentieren

Die Behandlung findet morgen, Montag 31.1. um 9:00Uhr statt und kann nicht verschoben werden. Nach dem Zufallsprinzip werde ich heute Abend um 21:00 den Gewinner verkünden. Ich bin gespannt und freue mich schon jetzt auf dich!

Herzlichst, eure Petra

Pollenflugstart 2022

(23.1.2022)

Tatsächlich bin ich heute den ersten blühenden Haselpollen begegnet! Im Flachland sind diese, sowie Erlenpollen an vielen Orten blühbereit. Solange die Temperaturen bleiben, sind erst schwache Belastungen zu erwarten. Sobald die Temperaturen jedoch deutlich ansteigen, werden die Pollenmengen schnell zunehmen.

Falls du bereits Symptome verspührst;

KOPF HOCH

DU UND ICH,

WIR KRIEGEN DAS HIN!

Neue Terminvereinbarungen sind erst ab 9.2. wieder möglich, danke.

Herzlichst, eure Petra

Heilung

(16.1.2022)

HEILUNG heisst nicht,

dass die Verletzung nie existierte,

sondern dass die Verletzung

nicht mehr dein Leben bestimmt!


Heilen mit dem Gedächtnis des Lebenskalenders

Der Lebenskalender ist ein Energieband, das sich weit vor der Geburt (Zeugung/Schwangerschaft) vom Scheitelchakra mit dem Nebenchakra des Stirnchakras (Trafo) verbindet. Im Lebenskalender sind alle unerlösten Konflikte, Schockerlebnisse und Traumata gespeichert. Sie sind in der Aura des limbischen System erfühl- und harmonisierbar

NIEMALS darf ein solches Ereignis einfach gelöscht werden!!! Denn es gehört zu deinem „Seelenplan“ - die Verletzung bestimmen jedoch nicht mehr deinen weiteren Lebensweg und du darfst mit mehr Leichtigkeit weitergehen.

Herzlichst, eure Petra

Wer glücklich sein will braucht Mut!

(9.1.2022)

Mut zur Veränderung, neue Brücken zu bauen, alte Pfade verlassen und neue Wege zu gehen…

Morgen öffnet sich meine Praxistüre offiziell wieder nach meiner Winterruhe. Ich freue mich auf viele neue Verbindungen und Begleitungen im neuen Jahr und bin gespannt was für Themen wir zusammen angehen dürfen. Ich freue mich sehr auf dich und denk daran: ALLES IST ENERGIE UND KANN GELESEN UND VERÄNDERT WERDEN! Die Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Herzlichst, eure Petra

Zum Jahresende

(30.12.2021)

Rauhnächte, magisches Ritual der guten Wünsche

(19.12.2021)

Ich mag dieses Ritual sehr, danke an dieser Stelle an Beatrice, die mir die Rauhnächte vor ein paar Jahren näher gebracht hat!

Wenn das Jahr zu Ende geht und es stiller wird, kommt eine magische Zeit auf uns zu. Die Energie zwischen Heiligabend 24.12. und dem 6.1. der heiligen 3 Könige ist wirklich magisch. 12 Wünsche werden, in Form des Verbrennends, dem Universum/der geistigen Welt übergeben, mit der Bitte um Erfüllung. Für einen Wunsch bist du selber zuständig im neuen Jahr.

Überlege dir in Ruhe 13 Wünsche für DICH! Was ist dir wichtig? Was liegt dir am Herzen?

Schreibe deine Wünsche kurz und positiv in der Gegenwartsform, als wäre der Wunsch schon erfüllt. Zb „Ich bin gesund“

Falte die 13 Wunschzettel so, dass sie sich äusserlich nicht unterscheiden und gib sie in ein Glas oder Säckchen.

In jeder Rauhnacht, beginnend in der Nacht des 24. Dezember, gehe hinaus oder an einen stillen Ort und ziehe einen Zettel. Du übergibst ihn nun dem Universum/der geistigen Welt, indem du ihn ungeöffnet verbrennst. In den kommenden Monaten wird sich darum gekümmert.

Schaue zu wie der Zettel/Wunsch verbrennt und fühle dich hinein wenn du magst. Es kann sein das einige Zettel sich schwer verbrennen lassen, bleibe jedoch hartnäckig und schaue, dass alles verbrennt. Dies machst du 12 mal und in der Nacht auf den 6.1. sollte Einer übrig sein. Für den letzten Wunsch bist du selber zuständig.

Deine Wünsche mit der Kraft und Weisheit der Natur zu verbinden, ist sehr stark! Das Räuchern ist für mich ein wichtiger Bestandteil geworden- danke dafür liebe Burga, durfte ich so einiges von dir lernen.

Ich begebe mich nun in die „Winterruhe“ und freue mich sehr auf die besinnliche Zeit mit meiner Familie.

Ab dem 7.Januar bin ich wieder für Euch da

Lichtvoller 4. Adventsgruss, eure Petra

Winterzauber

Lieblingszeit

Lichterglanz

Tannenduft

(16.12.2021)

Schöne Bescherung: Niesattacken unterm Weihnachtsbaum…

Die frohe Botschaft jedoch vorneweg. Die meisten Menschen können bedenkenlos einen Tannenbaum in ihre Stube stellen! In dem kuschelig, warmen Raum gefällt es den Nadelhölzern zwar weniger, dafür spriessen die Schimmelpilze umso besser. Eine Studie zeigte, das in nur zwei Wochen die Konzentration an Schimmelpilzsporen dramatisch ansteigt. Niesen, laufende Nase und Atemprobleme können allergische Reaktionen darauf sein.

Tipp: Den Baum nicht zu lange aufstellen, zudem häufig lüften.

Zudem bleibt der Feinstaub des Kerzenruss sehr lange in der Luft. Er besteht aus vielen, sehr kleinen Partikeln, die tief in die Lunge eindringen und Husten auslösen können.

Dieser wunderschöne Weihnachtsbaum steht bei unseren lieben Nachbarn im Wohnzimmer.

Herzlichst, eure Petra

BEGEGNUNGEN DIE BERÜHREN MACHEN DAS LEBEN SO WERTVOLL

(8.12.2021)

Gestern durfte ich meine Wettbewerbsgewinnerin Caroline Heini bei mir in der Praxis empfangen! So schön durfte ich dir meine Herzensarbeit nahe bringen liebe Caroline, dass hat mich wirklich sehr gefreut!

Das Schönste, was du Jemandem schenken kannst ist Zeit…

…denn damit schenkst du ein

Stück von deinem Leben.

Die geheime Zutat ist immer Liebe

(5.12.2021)

Nicht umsonst heisst es: Backen ist aus Teig geformte Liebe

Einer der stärksten Allergieauslöser in den Weihnachtsguatzli ist die Haselnuss. Weitere potenzielle Allergene sind Weizen, Gluten (Klebereiweiss), tierische Milch (Eiweiss/Lactose) und Eier. Auch Gewürze wie Muskat, Anis, Zimt und Koriander können bei empfindlichen Menschen allergische Reaktionen auslösen.

Vorsicht auch bei Nougat und Marzipan, denn sie bestehen hauptsächlich aus Nüssen und Mandeln.

Ich wünsche Euch einen lichtvollen 2. Adventssonntag.

Herzlichst, eure Petra

Die Adventszeit beginnt in den Herzen jedes Menschen. Licht ist etwas, das sich im Innern entfaltet und nach Aussen strahlt!

(28.11.2021)

Advent (bedeutet Ankunft)

Gerade in den Wochen vor Weihnachten gibt es bei so Manchem noch vieles zu tun. Deswegen fällt es nicht immer leicht zur Ruhe zu kommen und den Zauber des Advents wahrzunehmen. Da es aber darum geht den Zauber zu fühlen, ist jeder zu jeder Zeit und an jedem Ort in der Lage dazu!

Man muss es nur zulassen, einen Moment innehalten, sich besinnen und erinnern. Dann haben Guatzliduft und Lichterglanz eine Chance , das Herz mit weihnachtlicher Vorfreude zu erfüllen

Das wünsche ich dir von ganzem Herzen

Lichtvolle Grüsse für euch alle, Petra

Ein Geschenk ist genau so viel wert wie die Liebe, mit der es ausgesucht worden ist!

(24.11.2021)

Besondere Menschen sollten besondere Geschenke erhalten!

Da sich in den letzten Tagen die Anfragen ob ich auch Gutscheine ausstelle häufen…

Ja, das tue ich…!

Wenn du also einem besonderen Menschen zu Weihnachten, Geburtstag oder einfach so eine schöne Freude bereiten möchtest, dann wäre ein Gutschein für eine energetische Behandlung mit Herz vielleicht eine Idee? Lass es mich einfach wissen falls es dich anspricht…

…vor Weihnachten kann ich nur noch sehr wenige Termine anbieten…ich danke Euch von ganzem Herzen für euer Vertrauen

Herzlichst, eure Petra

Ein Kuss ist etwas für das man beide Hände braucht!

(14.11.2021)

Der Stirnkuss

Der Kuss des 3. Auges kann ein sehr erhabenes Gefühl sein. Küsse das Zentrum der Stirn mit Gedanken voller Mitgefühl, Liebe und Zuneigung für diese Person.

Es aktiviert die Epiphyse, die Zirbeldrüse die tagsüber das Glückshormon Serotonin und abends das Schlafhormon Melatonin bildet und die Hypophyse, die Hirnanhangdrüse, die eine sehr wichtige Rolle bei der Kontrolle des Hormonhaushaltes spielt.

Du übermittelst der Person ein Gefühl von Sicher- und Geborgenheit. Ein kleiner Gute Nacht Kuss auf die Stirn kann eine grosse Wirkung entfalten und sehr heilsam sein.

Die Indianer glaubten sogar, dass wenn man Jemanden auf die Stirn küsst, seine Seele küsst. Ein wundervoller Gedanke!

In vielen alten Schriften findet man die Erwähnung des Stirnkusses.

Für den November habe ich keine Kapazitäten mehr für Termine, danke für euer grosses Vertrauen! Gerne empfehle ich eine meiner lieben Kolleginnen.

Herzlichst, eure Petra

Die Organuhr

(3.11.2021)

Die TCM betrachtet den Menschen auch als Einheit von Körper, Geist und Seele. Die Lebenskraft Qi sorgt dafür, dass dieses System harmonisch funktioniert. Dazu durchströmt sie permanent den Körper mit unsichbaren Energiebahnen, den Meridianen. Es gibt 12 Hauptmeridiane, die alle miteinander verknüpft und jeweils einem Organ zugeordnet sind.

In 24Stunden durchströmt die Lebenskraft Qi das komplette Meridiansystem, wobei das Qi jeweils 2 Std. durch jeden Hauptmeridian fliesst. In dieser Zeit ist die Energieversorgung in diesem Meridian intensiver als in den anderen Energiebahnen.

Sucht man auf der Organuhr drei Uhr, so sieht man, dass die Zeit der Leber (darin werden auch viele Emotionen gespeichert) endet und die Zeit der Lunge beginnt. Exakt 12Std. später befindet sich der jeweilige Meridian dann in einer Ruhephase.

Kommt es in einem Meridian zu einer Störung, kann dies zu Blockaden und einem Energiestau führen. Mögliche Probleme mit dem entsprechenden Organ können auftreten.

Für mich sind die Meridiane ein wichtiger Bestandteil der Behandlungen.

Herzlichst, eure Petra

Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.

(Antoine de Saint-Exupéry)

(24.10.2021)

Die Energie folgt der Aufmerksamkeit und ich freue mich ab morgen 25.10. meine Aufmerksamkeit bei Bedarf auch auf dich lenken zu dürfen.

Ab November habe ich wieder freie Kapazitäten.

Herzlichst, Eure Petra

Zeit für Sand zwischen den Zehen und Salz auf der Zunge!

(10.10.2021)

Kraftorte

Als Ort der Kraft wird ein Ort bezeichnet, dem eine positive psychische Wirkung im Sinne einer Beruhigung, Stärkung oder Bewusstseinser-

weiterung zugeschrieben wird. Kurz; Balsam für die Seele.

Mein Favorit der Kraftorte ist eindeutig das Meer ! Hast du auch solche „Kraftorte“? Wenn du magst, würde ich mich über ein Foto in den Kommentaren sehr freuen!

Ab dem 25. Oktober bin ich für neue Terminvereinbarungen wieder erreichbar.

Alles Liebe und ein kraftvoller Meeresgruss

Eure Petra

Herbst ist die Jahreszeit, in der die Natur die Seite umblättert!

(1.10.2021)

Ich liebe den Herbst! Es ist wahrlich ein wundervoller Anblick wie sich die Blätter verfärben und Freude zugleich wie beruhigend der Herbst wirkt- Balsam für die Seele.

Es wird langsam Zeit für innere Ruhe und Besinnung.

Die Erfolge, die man selbst erzeugt hat, sind nun im Herbst gut erkennbar! Nun ist die Zeit gekommen, um zu ernten, was man selbst gesät und gepflegt hat.

Der Herbst ist aber auch ein Zeichen der Vergänglichkeit (Loslassen) im Bewusstsein der Erneuerung...

…denn der nächste Frühling kommt bestimmt:)

Vor meinen Herbstferien habe ich keine Kapazitäten mehr Termine anzubieten- danke für euer Verständnis und Vertrauen!

Herbstliche Herzensgrüsse, Petra

Die Wirbelsäule

- wenn die Säule Wirbel macht!

(28.9.2021)

An die Wirbelsäule ist alles angeschlossen: Steuerzentren, Nervensystem, Sinnesorgane, Kopf, Zähne, Schultern, Drüsen, Herz, Atem- und Verdauungsorgane uvm. Über das Nervensystem und die angeschlossenen Steuerzentren werden Impulse und Schwingungsfrequenzen registriert und an die Zellen und Organe weitergeleitet.

Alle Impulse unseres Herz-Verstand-Geist-Körpers sind in der Wirbelsäule erfasst. So können auch Blockaden und festsitzende Emotionen durch das Herstellen eines energetischen Flusses gelöst werden. Meine Becken- Wirbelsäulebehandlung erfolgt auf energetischer Ebene über die Aura des Klienten und sein Körper wird in der Regel nicht berührt.

Es ist faszinierend, wie sanft und schnell die Kraft der universellen Energie auf diesem Weg heilen darf.

Vor meinen Herbstferien habe ich nur noch sehr wenige Termine anzubieten- danke für euer Vertrauen!

Herzlichst, eure Petra

Wenn Dir einer sagt: „Das geht nicht!“ Denke daran: das sind seine Grenzen- NICHT DEINE!

(19.9.2021)

Unsere Gedanken sind unglaublich mächtig, denn sie erschaffen unsere Realität! Sie beeinflussen unsere Gefühle, unsere Wahrnehmung, unser Verhalten und folglich unser gesamtes Leben!

Mit der Macht meiner Gedanken bin ich gestern über mich hinausgewachsen und barfuss über 500 Grad heisse Glut gelaufen! Wow- was für ein Gefühl nun eine Feuerläuferin zu sein!

Ich bin für mich, meine liebe Familie, meine Freunde und meine Herzensarbeit durchs FEUER!

…und würde es wortwörtlich immer wieder tun!

Herzlichst, eure Petra

Dankbarkeit ändert die Blickrichtung des Lebens

(10.9.2021)

Dankbarkeit ist die innere Haltung, mit der du deinem Alltag begegnest. Du fokussierst dich auf das Positive und lernst die kleinen Dinge wertzuschätzen!

Eine dankbare Grundeinstellung kann zu mehr Lebenszufriedenheit sowie Glück führen und dein Wohlbefinden steigern.

Ein Dankbarkeitstagebuch, Achtsamkeitsübungen oder eine Dankbarkeitsmeditation können dir eine Unterstützung sein.

Bringe deine Dankbarkeit zum Ausdruck, indem du dich auch in simplen, alltäglichen Situationen bedankst. Oder wie wäre es einer wichtigen Person in deinem Leben einen Dankbarkeitsbrief zu schreiben?

Ich danke euch allen von ganzem Herzen fürs Lesen meiner Gedanken, fürs Wertschätzen meines seins und tuns- für euer Vertrauen - DANKE!!!

Im Moment habe ich keine freie Kapazitäten mehr bis zum 27.September, danke auch dafür!

Wünsche Euch ein wundervolles, erholsames Wochenende.

Herzlichst, eure Petra

Jedes Ende ist ein neuer Anfang!

(8.9.2021)

Die Pollensaison neigt sich langsam dem Ende zu…Die Sonnenblume bildet eine Allergengemeinschaft mit Ambrosia und Beifuss. Allergien sind jedoch eher selten, da wegen ihrer Insektenblütigkeit kaum Pollen in der Luft sind, in Sträussen in der Wohnung, können sie jedoch Symptome auslösen.

Bei den Urvölkern war die Sonnenblume Symbol für Sonne, Licht, Leben, Fruchtbarkeit, Gesundheit und Weisheit. Die Sonnenblume ist also voll von positiver Symbolik, ich finde das strahlt sie auch aus, nicht wahr?

Herzlichst, eure Petra

Hier und jetzt wähle ich die Dankbarkeit

(4.9.2021)

Wenn eine Schamanin auf eine Kinesiologin trifft…und beide in die kraftvolle, sanfte Heilmethode der Tachyonen Energie eintauchen möchten, fühle ich mich sehr gesegnet ihnen meine Herzensarbeit Nahe bringen zu dürfen.

Was für unglaublich bereichernde und energiegeladene Tage es mit euch waren.

Ihr seid 2 wundervolle Powerfrauen und ich wünsche euch von Herzen viel Freude in eurem Wirken www.ikundmehr.ch (Kinesiologie und mehr) Lucia Künzler-Mologni im Kt.Thurgau und Schamanin und Tierkommunikatorin Burga Flütsch in Klosters.

Herzlichst, eure Petra

Alles was wir sind, ist das Ergebnis dessen, was wir gedacht haben

(29.8.2021)

Heute möchte ich dir eine einfache, schnelle, jedoch sehr kraftvolle Übung mit auf den Weg geben, die ich auch in meiner Praxis gerne weitergebe. Deine Aura kann in wenigen Sekunden gereinigt und repariert werden, sie ist dein Energiefeld um dich herum. Du bist für dieses verantwortlich und beeinflusst es mit deinem Körper, deinem Geist und deinen Gedanken!

Du hälst mit beiden Händen ein imaginäres Fischernetz und schwingst es geführt mit deinen Händen von vorne über deinen Kopf. Das Netz fällt hinter dir herunter. Deine Arme gehen nach unten und „holen“ das Netz von hinten und schieben es in Gedanken durch den Körper. Dabei werden alle Zellen im Körper und auch die Chakren gereinigt. Du lässt das Fischernetz nicht los, sondern wiederholst diese Übung noch zwei Mal. Danach kannst du dir vorstellen, wie das Netz schmutzig geworden ist. Werfe es in Gedanken rechts oder links von dir weg (natürlich nie auf eine andere Person) und stelle dir dabei vor, wie sich der Schmutz und das Fischernetz beim Wegwerfen komplett auflösen. Strecke nun deine Arme nach oben über deinen Kopf bis die Hände zusammenkommen. Sage dann „meine Aura ist ganz“. Während du dies sagst, gehen deine Arme gestreckt nach unten mit der Vorstellung, alles ist ganz. Nimm erneut beide Hände nach oben hoch, führe nun die linke Hand vor deinem Körper herunter und die rechte hinter deinem Körper und sage erneut „meine Aura ist ganz“. Eventuell visualisierst du dir eine goldene Energie um dich herum.

Nun hast du die Übung vielleicht mit vollem Körpereinsatz durchgeführt - natürlich kannst du dir auch alles „nur“ in Gedanken vorstellen.

Energie folgt der Aufmerksamkeit.

Diese Übung kannst du gerne nach Bedarf mehrmals täglich anwenden. Natürlich kannst du diese Übung auch mit deinen Kindern, deinem Haustier und/oder deiner Wohnung einfach, schnell und kraftvoll durchführen.

Herzlichst, eure Petra

Dankbarkeit ist die schönste Blüte, die aus der Seele kommt!

(18.8.2021)

Wow, ich freute mich so sehr über die lieben Kommentare und das viele Teilen meines letzten Beitrag - DANKE

Ich freue mich jetzt schon auf Caroline Heini, die sich gerne bei mir bzgl. einer Terminvereinbarung melden darf! Herzliche Gratulation

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht!

(15.8.2021)

Dankbar schaue ich auf meine wunderschöne Sommerpause zurück und freue mich nun sehr auf die kommenden Behandlungen.

Zwei wundervolle Therapieformen dürfen zusammenfliessen.

Längst kommen die Leute nicht nur mit Allergiethemen auf mich zu und ich spürte, dass es für mich Zeit war weitere Wege zu gehen. Mit der Energiecoach Ausbildung bei Bruno Erni in Winterthur fand ich die perfekte Ergänzung zu meiner bereits jahrelang erfolgreich angewendete Tachyopressur (nach Katharina Brun) Heilmethode. So tauchte ich immer tiefer in den unsichtbaren Bereich des ganzheitlich, energetischen Heilens ein. Mein wertvoll Erlerntes integrierte ich die letzten Monate sofort in meine Behandlungen und es ist WUNDERbar und sehr kraftvoll was im Einklang von Körper, Geist und Seele in Selbstheilung gehen kann!

Unter folgendem Link kannst Du genaueres über meine Energie Coach Behandlungen erfahren.

https://www.allergiefrei-tachyopressur.ch/energie-coaching

Bitte beachte, dass eine Behandlungssitzung eine Stunde dauert und 150.- CHF kostet.

Herzliche Sonntagabendgrüsse, Eure Petra

Aus denjenigen, die meinen Post teilen, werde ich durch ein Zufallsprinzip jemanden auswählen und von Herzen eine Behandlung schenken! Bin gespannt.

Kautschukbaum

(24.7.2021)

Überall im Landesinnern von Thailand trifft man auf Kautschukplantagen. So ist es nicht verwunderlich, dass Thailand weltweit der grösste Produzent und Exporteur von Naturkautschuk ist. Wer jedoch eine Kautschukplantage hat, der braucht viel Geduld. Wird ein neuer Kautschukbaum gepflanzt, dauert es 7 Jahre bis man daraus den Saft gewinnen kann. Dafür kann man anschliessend bis zu 25 Jahre ernten. In der Nacht wird die Rinde mit einem scharfen Messer eingeritzt, so dass der Baumsaft austreten kann und nach unten läuft. Tagsüber fliesst der Saft wegen der Hitze kaum.

2 mal wöchentlich wird der Baumstamm erneut eingeritzt.

Es werden Produkte wie Latexhandschuhe, Kondome, Autoreifen und Isoliermaterialen daraus hergestellt.

Auch der Saft des Weihnachtstern und der Christrose ist verwandt mit dem Kautschuksaft.

Kontaktallergien deswegen sind immer wieder mal ein Thema - können jedoch sanft harmonisiert werden.

Mich hat die mühsame Gewinnung sehr fasziniert!

Herzlichst, eure Petra

Sommerpause

(28.6.2021)

Das Wichtigste im Leben findest du oft nicht durch intensive Suche, sondern wie eine Muschel am Strand, einfach so…

Mit diesen Gedanken verabschiede ich mich dankbar bis am 16. August in meine Sommerpause. Geniesst den Sommer- egal wo.

Herzlichst, Eure Petra

Es gibt ein Auge der Seele, mit ihm allein kann man die Wahrheit sehen

(25.6.2021)

Ich darf auf ein sehr intensives und wunderschönes erstes halbes Jahr 2021 zurückblicken. Längst kommen die Leute nicht nur mit Allergiethemen auf mich zu und so spürte ich schon letzten Herbst, das es für mich Zeit ist weitere Wege zu gehen. Ich startete die Energiecoach Ausbildung und tauchte immer tiefer in den unsichtbaren Bereich des ganzheitlichen, energetischen Heilens ein. Mein wertvoll Erlerntes integrierte ich sofort in meine Fernbehandlungen und es ist einfach WUNDERbar und sehr kraftvoll was im Einklang von Körper, Geist und Seele in Heilung gehen darf.

Bin sehr dankbar und auch ein „bitzli“ stolz auf meinen bisher gegangenen Weg…

Herzlichst, eure Petra

Glück ist die Summe schöner Momente

(14.6.2021)

Patienteninfo

Vor meinen Sommerferien Ende Juni habe ich leider keine Kapazitäten mehr Termine anzubieten. Ich bedanke mich von ganzem Herzen für euer Vertrauen und Verständnis!

Bis auf weiteres biete ich ausnahmslos Unterstützung via Fernbehandlung an!

Sehr gerne empfehle ich dir eine meiner Tachyopressur Kolleginnen.

Alles Liebe

Eure Petra

Es ist nicht wichtig, was du betrachtest, sondern was du siehst

(9.6.2021)

Schaue einmal auf deinen linken kleinen Finger. Er ist erst wirklich präsent, wenn du dich auf ihn fokussierst. Natürlich war er schon vorher da, nur hast du ihn nicht bewusst wahrgenommen. Schau bewusst auf das, was du willst.

Du musst auf nichts warten, es ist alles schon da. Der Fokus folgt der Aufmerksamkeit! Fokussiere dich auf gute Emotionen wie Liebe, Freude und Dankbarkeit. Verbinde dich mit deinem Herzen, deiner Seele und Selbstheilung darf ausgelöst werden.

Das, worauf du dich täglich fokussierst, wird immer grösser.


Angst zieht Angst an

Mangel zieht Mangel an

Glück zieht Glück an

Gesundheit zieht Gesundheit an

Liebe zieht mehr Liebe an

Wege entstehen dadurch, dass man sie geht..

(31.5.2021)

Es ist mir erst ab 21.6. wieder möglich neue Terminvereinbarungen anzubieten- auch Telefonanrufe werde ich in den nächsten Tagen nicht entgegen nehmen. Ich möchte bei jedem Klienten mein Bestes geben, das liegt mir sehr am Herzen, darum habe ich mich für diesen momentanen Weg entschlossen. Ich bitte um Verständnis und bin so dankbar für euer Vertrauen.

Gerne empfehle ich eine meiner Tachyopressur Kolleginnen

Herzlichst, eure Petra

We see the same Moon...

...you and I

(26.5.2021)

Super Vollmond

Werft ihr heute am 26.5.21 einen Blick zum Himmel, seht ihr dort einen Super- Blumenmond.

Der Mond bewegt sich auf einer eiförmigen, sogenannten elliptischen Umlaufbahn um unseren Planeten. Darum verändert sich auch sein Abstand zur Erde- mal ist er weiter von uns entfernt, mal kommt er uns vergleichsweise nahe. Findet nun ein Vollmond in einer solchen Erdnähe statt, wird er auch „Supermond“ genannt. Denn dann erscheint er uns etwas grösser und heller als ein normaler Vollmond. Wegen der vielen Blumen die jetzt blühen, ist der Vollmond im Mai auch als Blumenvollmond bekannt!

Der Vollmond steht für Wachstum- Zeit sich wünsche zu manifestieren.

Wünsche euch eine magische Super Vollmond Nacht.

Tagträumen ist nicht verlorene Zeit- sondern auftanken der Seele ...

(21.5.2021)

Es ist die Bestimmung einer jeden Seele, ihren ganz eigenen Weg zu gehen- dankbar meinen Seelenweg gehen zu dürfen!

Dankbar für euer Vertrauen und Wertschätzung gegenüber meiner Herzensarbeit. Es ist soviel möglich im nicht sichtbaren Bereich, so viel mehr zwischen Himmel und Erde, als wir uns vorstellen können! Wir glauben alles ist nur Existent weil es die Natur-Wissenschaft misst, der grössere Teil der Welt ist jedoch nicht messbar. Liebe, Vertrauen, Ewigkeit, alle Geisteswissenschaften sind nicht messbar. Ein Gedanke hat keine Ausdehnung. Das Gehirn wiegt ca. 1,5kg und ein Gedanke nichts. Mit meinem Kopf kann ich nicht durch die Wand, mit meinen Gedanken jedoch sehr leicht....

Jede einzelne Behandlung ist für mich berührend und wunderschön! Einfach WUNDERbar wenn Selbstheilung ausgelöst werden darf.

Geniesst das lange Pfingstwochenende,

herzlichst, Eure Petra

Glaubenssätze

(17.5.2021)

Alles was wir sind, ist das Resultat dessen, was wir gedacht haben.

- Buddha -

Glaubenssätze sind „Lebensregeln“, eine Art Richtlinien, nach denen man lebt. Positive Glaubenssätze (z.B. „mit einem Lächeln im Gesicht ist alles halb so schlimm“ oder man das Glas halb voll sieht, oder „ich bin es wert!“) haben natürlich positive Auswirkungen auf unser Fühlen, Handeln und Denken.

Einige Menschen sind mit einschränkenden Glaubenssätzen wie z.B. „das schaff ich sowieso nicht“, „ich bin nicht gut genug“, „von nichts kommt nichts“, „das Leben ist hart und ungerecht“, „mit dir hält es keiner lange aus“, konfrontiert worden. (Eltern, Lehrer, Freunde, Medien, eigene Erfahrungen)

Im schlechtesten Fall behindern sie uns massgeblich in unserer Entwicklung und dem Erreichen unserer Ziele!

Verändere deine Glaubenssätze und du veränderst den Fokus deiner Wahrnehmung der Welt. Damit verändert sich die Welt für dich und du wirst alles für dich möglich machen.

Gerne unterstütze ich dich energetisch dabei!

Herzlichst, Petra

Der Wind beugt die Gräser, aber er bricht sie nicht!

(10.5.2021)

Nun sind auch die „Gräserpollen“ aktiv. Für starke allergische Beschwerden sorgen in erster Linie die hochwachsenden Gräser der Futterwiesen, wie etwa das Wiesen Lieschgras, das gemeine Knäuelgras, der Glatthafer u.a. Aber auch verschiedene Getreidearten wie der Mais oder der Roggen sind allergen. Dabei hat der Roggen die höchste allergene Potenz unter den Gräsern. Die allergenen Gräser gedeihen fast überall, in unseren Wiesen und Weiden, an Wegrändern oder Waldlichtungen.

Die Blüte eines einzigen Grashalms enthält rund 4 Millionen Blütenpollen- beachtlich nicht wahr?

Herzlichst, eure Petra

Die Seele kann erst dann richtig baumeln, wenn das Herz einen Platz gefunden hat, wo es zur Ruhe kommt!

(3.5.2021)

Der Schlüssel zur Heilung liegt in der Energie des Herzens - unser Herz ist also buchstäblich das „Herzstück“ der Heilung!

Unermüdlich pumpt es grosse Mengen an Blut durch den Körper, lässt es in der Lunge mit frischem Sauerstoff anreichern und bringt es wieder auf den Weg durch den Körper, bis in den kleinsten Winkel, bis in jede Zelle.

Energetisch gesehen ist die Herzens-Energie sanft, beruhigend, ausgleichend und harmonisierend. Sie ist etwas ganz BESONDERES. Wenn wir etwas von Herzen tun, so ist es liebevoll. Mitgefühl, LIEBE, Toleranz, Grosszügigkeit sind Qualitäten des Herzens. Wenn wir etwas von Herzen tun, bereitet sich sofort eine wohltuende, heilende Schwingung im Körper aus und oft erscheint ein Lächeln auf unserem Gesicht.

Hast du gewusst dass man mit seinem Herzen kommunizieren kann? Schliesse die Augen, lege deine Hände auf dein Herz und frag es mal wie es „ihm“ geht? Hörst du es?

Herzensgruss von mir zu dir

Nur wer loslässt und vertraut, den trägt das Leben dahin, wo er wachsen kann!

(19.4.2021)

Meine geliebte Pusteblume - ein Symbol für Leichtigkeit und Loslassen.

Oftmals steht sie auch für die Kindheit und Jugend, sowie Hoffnung und Träume. Da die Pusteblume nichts anderes ist, als die reife Form des Löwenzahns, steht sie auch für Vergänglichkeit und den Kreislauf des Lebens.

Da Löwenzahn-Pollen sehr gross, schwer und klebrig sind, können sie nicht weit fliegen. Der weisse Milchsaft der in den Stängeln enthalten ist, kann Hautreizungen auslösen.

Herzlichst, eure Petra

Es braucht die Ruhe, um die Kraft zu entdecken, die in uns liegt

(9.4.2021)

In diesem Sinne wünsche ich Euch ein wunderbares, erholsames und hoffentlich heuschnupfen-freies Wochenende.

Die Eschen und Birkenpollen-konzentrationen sind zur Zeit sehr hoch, auch die Hagebuchen beginnen zu blühen.

Der Regen am Sonntag wird für Rückgang aller Belastungswerte sorgen, denkt daran erst ca 30 Minuten nach Regenbeginn die Innenräume durchzulüften. Gerade zu Beginn einer Schauer ist die Pollenkonzentration sehr hoch!

Herzlichst, eure Petra

Den eigenen Weg gehen

(6.4.2021)

Manche Menschen gehen ein Leben lang alle möglichen Wege, nur nicht den eigenen...

Es ist ein wunderbares Gefühl auf seinem Seelenweg zu gehen; das bedeutet für mich den eigenen Weg zu gehen, der eigenen Bestimmung zu folgen und sich vom Strom des eigenen Lebens tragen zu lassen...

Momentan sind bei mir für neue Terminvereinbarungen Wartezeiten mit bis zu zwei Wochen zu rechnen. Ich danke Euch aus tiefsten Herzen für euer Vertrauen, eure Wertschätzung und euer Verständnis.

Alles Liebe, Petra

Die Magnolie

(1.4.2021)

Mich faszinieren die Magnolienbäume mit ihrer wunderschönen Blütenpracht.

Ihre Bedeutung ist die Hingabe, die Medidation und Intuition, die Selbsterkenntnis, der innere Frieden und die Treue. Der Magnolienbaum wird besonders in China sehr geschätzt. Er verbreitet eine sehr lichtvolle, hohe Schwingung mit grosser Wirkung. Sie ist eine mächtige Lady, weiblich und edel. Sie wirkt zentrierend, beruhigend und harmonisierend. Als Energiebaum kann die Magnolie helfen, Blockaden zu durchbrechen sowie Klärungsprozesse zu durchlaufen.

-- Alles ist Energie --

Dankbar heute diesem wunderschönen Magnolienbaum begegnet zu sein.Nun wünsche ich Euch allen erholsame Ostertage.

Herzlichst, eure Petra

Ein einziges Blättchen Erfahrung ist mehr wert als ein ganzer Baum voll guter Ratschläge

(28.3.2021)

Wenn mich eine solch wunderschöne Karte erreicht, berührt es mich tief im Herzen. Vielen lieben Dank für diese Wertschätzung gegenüber meinem Tun und Sein! Dankbar und motiviert starte ich nun in die Osterwoche und wünsche Euch allen dasselbe!

Herzlichst, eure Petra

Frühling

(25.3.2021)

FRÜHLING ist wenn die SEELE wieder bunt denkt

Endlich...für die ganze Schweiz werden für die nächsten Tage milde Temperaturen erwartet. Einige allergene Pollen wie zB. die Birke und die Esche stehen in den „Startlöchern“.


Dies zeigt sich auch in meinem Terminkalender und es ist mir leider nicht mehr möglich vor den Ostertagen einen Termin anzubieten. Herzlichen Dank für euer Verständnis und euer Vertrauen.

Herzlichst, Petra

Die Aura

(17.3.2021)

Wenn etwas zu dir gehört, bringt es dir Leichtigkeit.

Wenn etwas dich erschöpft, frage dich, ob es zu dir gehört!


Die Aura

Jeden Mensch umgibt eine Aura. Auch jedes Tier, jede Pflanze, sogar Steine-einfach alles in unserem Universum, das mit Leben in irgendeiner Form erfüllt ist, hat eine Aura (Energiefeld) um sich.

Es ist die Lebenskraft, die wir ausstrahlen, weit über den sichtbaren Körper hinaus. (Ca. 2-3 Meter)

Oft übernehmen wir Stimmungen oder eben Fremdenergien aus unserem Umfeld und wissen gar nicht, warum wir plötzlich trübe Gedanken, Verspannungen oder Niedergeschlagenheit verspüren.

Diese Fremdenergien entferne ich dir sehr gerne- eine Aura Reinigung- Blockaden dürfen gehen- so sanft und wirkungsvoll.

Herzlichst, eure Petra

Tiere

(4.3.2021)

Tiere können das Wort LIEBE zwar nicht schreiben, aber umso besser können sie es zeigen.

Natürlich kann man auch mit Tieren wunderbar energetisch arbeiten. Unsere Hazel musste sich letzte Woche einen Kreuzbandriss operieren lassen. Erst wurde sie von meiner lieben Freundin Burga Flütsch (einer wunderbaren Schamanin und Tierkommunikatorin) unterstützt. Janine Lütscher hat mir von Döterra einen tollen Wundspray hergestellt und zusätzlich noch mögliche Öle zur Einnahme (einfach unters Futter mischen) empfohlen zur heilenden Unterstützung. Durch das Austesten war schnell klar welches für sie das Beste ist. Auch bei Tieren ist es wichtig die Narbe zu entstören.

Dankbar die Selbstheilung mit alternativen, sanften und doch so kraftvollen Energien unterstützen zu können.

Ein schönes Gefühl sein geliebtes Tier, bestmöglich zu begleiten.

Herzlichst, eure Petra

Melodie des Lebens

(18.2.2021)

Nimm dir jeden Tag die Zeit,

still zu sitzen und auf die Dinge zu lauschen.

Achte auf die Melodie des Lebens,

welche in dir schwingt.

Den Moment achten, ohne zu Bewerten.


Achtsamkeit bedeutet im Hier und Jetzt zu sein- und zwar nicht nur körperlich sondern auch mental. Das ist für die meisten Menschen kein Normalzustand.

Viele hängen mit ihren Gedanken entweder in der Vergangenheit fest, oder denken über die Zukunft nach.

Ein achtsamer Mensch hingegen achtet auf den Moment, ohne ihn jedoch zu bewerten. Das ist der zweite entscheidende Aspekt der Achtsamkeit.

Wir neigen dazu, permanent alles zu bewerten. Achtsam sein bedeutet, diese Bewertung sein zu lassen und sich auf das zu konzentrieren, was gerade ausserhalb der Gedanken ist. Eine einfache Übung dazu ist, sich auf den Atem zu konzentrieren und dadurch Distanz zu den Gedanken zu schaffen. Auch eine Achtsamkeitsmeditation kann das Wohlbefinden steigern. Versucht es mal aus wenn es dich anspricht - für mich ist die Meditation ein wunderbarer Weg den Geist zu entspannen - ein Akt der Achtsamkeit

Herzlichst, eure Petra

Pollenflug

(4.12.2021)

Ich muss es euch einfach zeigen... heute Nachmittag bei uns in Haldenstein am Rhein.

Die Energie bei der Freisetzung der Pollen fasziniert mich jedes Jahr auf ein Neues.

Die Natur ist wunderbar und so inspirierend - so durfte auch ein Naturmandala am Rhein entstehen.

Wünsche Euch eine erholsamen Abend

Pollenflugstart 2021

(3.2.2021)

Drei Wochen später als letztes Jahr beginnen nun die Erlen und die Haselsträuche ihre Pollen freizusetzen. Das milde Wetter der letzen Tage hat somit die Pollensaison 2021 “eröffnet”.

Falls du bereits Symptome verspürst;

KOPF HOCH

DU UND ICH,

WIR KRIEGEN DAS HIN

Herzlichst, eure Petra